Bei schönstem Wetter trafen sich fast 20 PHV-ler zum Frühlingsbrunch im Vereinsheim. Der letzte Brunch stand ganz im Zeichen des 90 jährigen PHV Jubiläums. Dieses Mal gab es als Rahmenprogramm einen Hundesachen-Flohmarkt und kleine Trainingsmöglichkeiten mir Hund vor dem großem Schlemmen. Lieben Dank an unsere Trainer Sigi, Susanne und Jörg, die mit den anwesenden Mensch-Hund-Teams einen RallyO-Slalom, Abruf unter Ablenklung sowie einen Mini-Agi-Parcours übten. Milja und ich haben neben Brötchen, Käse, Wurst auch wieder jede Menge anderer Leckereien vorbereitet. Nach Quiche, Kräuterquark, Rührei und Pancakes mit Ahornsirup, gab es noch Obstsalat, Quarkdessert mit Himbeersoße und einen leckeren frischen Hefezopf, den Verena für uns gebacken hat - Danke! Pancakes und Tofu-"Rührei" gab es dieses Jahr als Premiere auch als vegane Variante. Kurzum: wohl niemand musste hungrig nachhause gehen. Es wurde viel geredet und gelacht, so dass dieser Brunch hoffentlich seinen Zweck erfüllt hat, nämlich die Gemeinschaft zu fördern und mal in einem anderen Rahmen als dem Training oder bei Prüfungen miteinander Zeit zu verbringen und  Mitglieder aus anderen Gruppen kennenzulernen. Drei gute Geister haben dann auch noch in der Küche mitangepackt, so dass der Geschirrberg schnell erledigt war - danke auch an euch!

 

 

Liebe PHV-ler,

am Sonntag, den 10.04.2016 laden wir euch samt Familie und Freunde herzlich zum Frühlingsbrunch ins Vereinsheim ein. Dieses Jahr werden wir ein kleines Rahmenprogramm mit  und für den Hund anbieten.

Zwischen 9:30 Uhr bis 10:30 Uhr findet  für alle, die ihren Hund mitbringen möchten, ein kleines Bespaßungs-/Trainingprogramm auf dem Platz statt. Dabei gibt es keine Einschränkungen! Jeder Hund in jedem Alter ist willkommen :) Ab 10 Uhr richten wir, das sind Jasmin und Milja, ein Buffet und haben auch wieder leckere Besonderheiten frisch aus der Küche für euch, wie zum Beispiel amerikanische Pancakes. Kosten für das Frühstück inkl. 1 Kaffee/Tee 6,- Euro, weitere Getränke werden extra berechnet. Bewirtet wird bis 13:00 Uhr.
 
Zusätzlich organisieren wir einen Hundesachenflohmarkt auf dem ihr mitgebrachte Hundesachen verkaufen könnt. Während des Brunchs können alle gemütlich nach Dingen für ihren Hund stöbern und kaufen. Wie das genau funktioniert, wird weiter unten erklärt. 
 
Damit wir besser planen können, bitten wir um Anmeldung an info (ät) phv-karlsruhe.de oder tragt euch bis Donnerstag, 07.04. in die Liste im Schaukasten ein.   
Bitte angeben: 
- Deinen Namen und die Namen deiner Begleitung 
- kommst du mit Hund? ja/nein
- Bringst du Sachen für den Flohmarkt? ja/nein
- Wenn ja, bitte angeben ungefähr wie viele Sachen (damit wir genügend Platz zur Verfügung stellen
können)

Wie funktioniert der Hundesachenflohmarkt?
Wer Sachen für den Flohmarkt mitbringt, beschriftet jeden Gegenstand mit einem Aufkleber, worauf Name des Verkäufers und der Preis deutlich zu sehen sind! Die Gegenstände werden dann im Vereinsheim ausgestellt und während des Brunches kann jeder ein Teil kaufen, indem er es an der Theke bezahlt. Wir notieren den Namen des Verkäufers und das eingenommene Geld, das ihr euch als Verkäufer dann bei uns abholen könnt. Für diesen Service spendet ihr uns 1,- Euro für den PHV. 
 
Wir freuen uns auf euch und auf die Gelegenheit in gemütlicher Runde Zeit miteinander zu verbringen.

Liebe PHV-ler,

bis zum 13.04.2016 sammeln wir wieder eure Bestellungen. Infos dazu habt ihr heute in einem Newsletter erhalten. Einen Teil der Auswahl und die Preise findet ihr im PHV Shop.

Bestellungen mit allen Angaben (Modell, Herren/Frauen, Größe, Farbe, Anzahl)  bitte an info (ät) phv-karlsruhe.de

 

 

Simone und Rudi haben im Laufe der letzten Wochen so fleißig und vor allem erfolgreich an Turnieren teil genommen, dass die beiden jetzt bei den VDH Qualifikationen für die FCI-Agility WM 2016 dabei sind! Diese finden an diesem Wochenende (19. und 20. März) statt und werden mit Sicherheit mega spannend! Morgen und übermorgen finden also 2 von insgesamt 6 Quali-Läufen statt. So können die beiden ins deutsche WM-Team gelangen! Die WM findet dann im September in Spanien statt!

Für alle Interessierte hier sind die Starterlisten und Ergebnisse: http://stena.de/wmeo2016/

Und hier kann man direkt sehen, wie die beiden sich schlagen: http://www.working-dog.eu/livestream/overview

Wir drücken Simone und Rudi alle Daumen und Pfoten!!! Viel Erfolg!!!

Update!!!

Simone und Rudi haben 3 von 4 Läufen mit 0 Fehlen gemeistert!

Das nächste WM-Quali-Wochenende ist am 9./10.4.!!! Da heißt es dann wieder Daumen drücken!!!

Am Freitag, den 04.03.16 fanden sich 26 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung im Vereinsheim ein. Unsere erste Vorsitzende und Versammlungsleiterin Saskia Kusch begrüßte die Anwesenden und verlas den Geschäftsbericht 2015. Unsere Kassier Andrea Westermann informierte über die Einnahmen und Ausgaben und konnte einen Jahresgewinn verkünden. Walter Lutz, der gemeinsam mit Doris Zug die Kassenprüfung vorgenommen hatte, lobte Andreas Arbeit und bestätigte der Versammlung, dass die Bücher ordentlich geführt werden. Andrea Westermann, und im Anschluß die Gesamtvorstandschaft, wurde entlastet.

Auf der Mitgliederversammlung vom 22. Januar wurden verschiedene Ideen und Wünsche bezüglich des Arbeitsdienstes und der 10erKarte geäussert. Milja berichtete der Versammlung was die Vorstandschaft zu den einzelnen Punkten besprochen, bzw. beschlossen hat.
Saskia und Milja überreichten den längjährigen Mitglieder Ehrenurkunden. Zum Beispiel kann unser Mitglied Jessica Lutz (früher aktiv und sehr erfolgreich im THS) mit Mitte 30 schon auf 25 Jahre(!) Mitgliedschaft zurückblicken. Aktive Mitglieder tragen den Verein und so wurden dieses Jahr alle mit einem PHV-Thermobecher beschenkt, die in 2015 an einer Prüfung mit ihrem Hund teilgenommen haben. Ebenso bedanken sich Saskia und Milja bei allen Mitgliedern, die in 2015 nachweislich weit über 30 Stunden an Zeit für den PHV aufgebracht haben, obwohl sie einfach nur Mitglied sind und kein offizielles Amt begleiten! Auch sie wurden mit einem PHV-Thermobecher beschenkt. An dieser Stelle auch noch mal ein Dankeschön an Sigi Frieße, die nach vielen Jahren ihr Amt als Agility-Trainerin aufgegeben hat, dem PHV aber aktiv erhalten bleibt. Wir wünschen ihr in Rally Obedience viel Freude und Erfolg!

Saskia bedankte sich in ihrem Schlusswort bei allen fürs Kommen und stellte fest, dass man trotz der Turbulenzen durch die Änderung der Arbeitsdienstregelung näher zusammengerückt sei. Sie wünschte allen ein erfolgreiches Jahr 2016. Die Versammlung konnte von ihr nach einer Stunde geschlossen werden, aber viele blieben danach noch zum Quatschen. Lieben Dank an Verena, die einfach so ein paar leckere selbstgemachte Nuss-Teilchen zum Naschen für alle mitgebracht hatte :-)

Die PHV Vorstandschaft freut sich auf das Vereinsjahr 2016!

 

Mitglieder haben den Geschäftsbericht 2015 per E-Mail erhalten. Falls du diese E-Mail nicht erhalten hast, melde dich bitte und teile deine aktuelle E-Mail-Adresse mit oder fordere eine Papierkopie an.

 

 

 

Vereinsleben und Vereinsarbeit

Jeder Verein ist so einzigartig wie die Mitglieder, die sich für ihn einbringen. Ein Verein gibt uns die Möglichkeit unsere gemeinsamen Interessen zu pflegen (Hundesport) und gemeinsam an Zielen zu arbeiten (z.B. die Akzeptanz von Hunden in der Gesellschaft).

Vereint geht manches leichter!